Mönchtank - Ja oder Nein???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Gast am Mi 09 Jan 2013, 23:55

Hallo ihr,

dies richtet sich in erster Linie an die Heiler unter euch, denn Aggro halten ist wohl kein Problem in MOP.

Ich bin zur Zeit dabei meinen Mönch zu leveln. Da ich diesen als Tank spielen möchte, ist der auch jetzt schon so geskillt und bis jetzt klappt es auch ganz gut.

Ich lese viel in den Foren, dass der Mönch zur Zeit einer der schlechtesten Tanks ist und schwer zu heilen.

Wie sehr ihr das? Habt ihr schon Erfahrung mit Mönchtanks gemacht?

Meine Überlegung geht im moment dahin, sollte es wirklich so sein, die Prio vielleicht doch auf Pala-Tank zu legen und den Mönch später nachzuziehen.

Was meint ihr?

Im voraus danke für eure Meinungen und Erfahrungen

Gruss
Niko

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Guido am Do 10 Jan 2013, 00:56

Hallo Niko,

meine Erfahrung bezieht sich lediglich auf LFR Raids und da kann ich bestätigen das der Mönch doch schon mehr Heilung benötigt und Schadensspitzen schwerer wegsteckt.
Ob es nun wirklich an der Klasse Mönch lag, oder an dem Spieler dahinter kann ich natürlich nicht beurteilen.

LG

Guido

_________________
_________________________________
________________________________________________
fantastic events GbR - Musik, Entertainment & More
avatar
Guido
Trophäensammler
Trophäensammler

Anzahl der Beiträge : 2899
Anmeldedatum : 27.07.09
Alter : 54
Ort : Weidenhahn

Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013, 02:40

Hallo Niko,

aktuell gibt es keinen Tank der soviel Schaden macht und so schnell Aggro auf einem UND/oder mehreren Zielen aufbaut - Meiner Meinung nach aber auch eine Sache, die im Laufe der kommenden Wochen/Monate generft werden wird -.
In Punkto Avoidance und Selfheal ist der Mönch etwas differenzierter zu betrachten
Was ich Dir nun schreibe ist ein Ergebnis meiner theoretischen Recherchen zum Thema Tanken und Mönch

Bisher waren die Tanks in 2 Gruppen eingeteilt
Maintank - Targettanks
Gruppentanks (meist Second Tanks)

Für alle alten Tankklassen gilt das teilweise heute noch heute...
Ich weiß ich werd gleich eine auffe Nase bekommen, aber DK und Pala = Gruppentanks und Bärchen/Kriegertank = Targettanks.
Wobei inzwischen Bärchen und Krieger doch auch schon Gruppen tanken und Palas und DKs auch passable Targettanks sind.

Nun zurück zum Mönch... Der Mönch ist von allem etwas und nüx.
Aggroaufbau top (dank hohem Schaden) - sowohl in Gruppen als auch auf Einzelzielen.
Avoidance - so wenig Talente wie keine andere Klasse!
Selfheal - müsste vergleichbar gut sein wie der DK

Sprich ein Mönch ist gezwungen sich in einem hohen Maß selbst zu heilen um so das Manko an Schutz-CDs zu überbrücken.
Dazu kommt der Aggroaufbau, der über eine Ressource gesteuert ist - Sprich man muss ständig seien Balken im Auge behalten und ein intensives Ressourcenmanagement betreiben - vergleichbar mit dem Bärchen.

All das macht aus dem Mönch keinen einfachen Tank - und bedingt durch fehlende Avoidance (was ihn ansich für einen Targettank ungeignet macht - weil soooviel wegheilen kann selbst kein DK (und der macht immerhin zw. 10-15k selfheal)) können da die Heiler schnell ins Schwitzen kommen.

Allerdings ist eine Klasse immer nur sooo gut wie derjenige der sie spielt...
Gugg Dir Frank an... da is bisher auch noch keinem aufgefallen, dass der nix drauf hat! Razz
Also insofern - Wie hat Andi mal zu mir gesagt - Spiel was Dir Spaß macht... Smile

Zugegeben für mich wäre er nix.

Ich hoffe ich konnte Dir ein Wenig helfen!?

LG
Micky


Zuletzt von Micky am Do 10 Jan 2013, 07:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013, 05:42

Danke euch beiden für eure Meinungen....damit schiebt sich das ganze weiter zum Paladin hin ;-)

Dann werd ich denn Mönch wohl als 2. leveln.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  patrosi am Do 10 Jan 2013, 05:50

Micky schrieb:Hallo Niko,

Allerdings ist eine Klasse immer nur sooo gut wie derjenige der sie spielt...
Gugg Dir Frank an... da is bisher auch noch keinem aufgefallen, dass der nix drauf hat! Razz
Also insofern - Wie hat Andi mal zu mir gesagt - Spiel was Dir Spaß macht... Smile

Zugegeben für mich wäre er nix.

Ich hoffe ich konnte Dir ein Wenig helfen!?

LG
Micky

Also ich muss dir sagen das das nun mir auch ein wenig weh tut was du da von dir gibst ich gebe mir mühe meinen Krieger ordentlich zu spielen. Wenn du punkte kennst die ich verbessern kann habe ich immer ein Offenes Ohr dafür und Höre mir auch gerne einmal Kritik an. pirat

Zum Thema meine Bisherigen Erfahrungen mit dem Mönch Tank sind ziemlich gemischt da es eine Schwierig zu Spielende Klasse ist die im Lfr öfter mal am Boden liegt aber auch von einigen die das Richtig gut können welche Klasse nun besser oder schlechter ist ist immer schwer zu sagen.
Als ich noch Primär Heiler spielte habe ich am schlimmsten immer denn DK empfunden nun soll er ja wesentlich besser zum Heilen sein als Früher daher würde ich das Spielen was dir mehr Freude macht und im dann schauen was besser ist für dich selbst. Ich denke es wird da auch noch einige Anpassungen geben die es dem Mönch erleichtern.

Kann nur aus dem was ich gesehen habe aussage treffen da ich ihn noch nicht gespielt habe. Und ihn auch noch nicht geheilt habe da ich ja keinen Heiler mehr Spiele.

Gruß Franky

avatar
patrosi
Foren Spezialist
Foren Spezialist

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 21.08.10
Alter : 36
Ort : Obersulm

Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Tankara am Do 10 Jan 2013, 06:27

Hallo zusammen,

Ihr Leute das ist eine neue Klasse folglich kann der ein oder Andere Spieler
(noch) nicht richtig damit umgehen.
Auch die ein oder andere Schwäche im KlassenDesign wird da schon noch vorhanden sein,
denkt mal an die Einführung der DK´s....

Ich habe ein Braumeister in den unteren Leveln und da tankt der einiges weg,
sofern man von den Möglichkeiten der Schadensreduktion gebrauch macht.
Nur diese richtig "getimet" einzusetzen erfordert halt Übung.

Und das ein paar <censored> immer in den Foren rumtrollen, weil Sie nicht
den 30.Mob auch noch unbeschadet mit tanken können ist doch auch nix Neues!

@Niko
Also von mir aus kannst gerne den Mönch leveln, wenn Er Dir natürlich nicht
gefällt, ok dann nimm lieber den Pala, aber nur weil ein paar F(l)achleute
rum nölen ..... wechseln würde ICH nicht.

@Franky

Lass Dir da mal nix einreden von irgendwelchen Fachleuten, Du machst schon einen
guten Job.

@Micky
Ich würde vorm schreiben mal, versuchsweise das Brain 1.0 einschalten auch wenn ich
denke das sollte nur ein (dummer) Scherz sein.

Ciao
Andreas

_________________
Alles wird Gut
[Nur Admins ist es erlaubt, dieses Bild zu sehen.]
avatar
Tankara
hellster Stern am Forenhimmel

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 12.03.10
Alter : 53
Ort : Neu-Isenburg

Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013, 07:03

@andreas

du hast vollkommen recht!

Hab den pala mal rübergeholt, aber werd doch erst mal beim mönch bleiben.

Ich denke ich sollte mir selber ein bild machen auf 90.

Also....hab was zu tun ;-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013, 07:30

@Franky
Hätte ich geahnt, dass Du dass ernst nehmen könntest... Shocked
Wollte Dich doch nur foppen!... Sad
Du weißt doch, dass ich Dich als "Tank" schätze.
Sry, sry, sry

@Andi
... glaube wir klären das lieber persönlich!


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  patrosi am Do 10 Jan 2013, 07:42

Ist In Ordnung Micky

Das was geschrieben steht kann manchmal auch Falsch verstanden werden. Und auch ich verstehe manchmal die Dinge Falsch kein Problem man kann ja drüber reden also kein Thema.

Franky
avatar
patrosi
Foren Spezialist
Foren Spezialist

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 21.08.10
Alter : 36
Ort : Obersulm

Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Schrutzak am Do 10 Jan 2013, 23:17

Da ihr es im externen Bereich diskutiert, fühle ich mich mal eingeladen, *g*

Im Raid kann ich leider nix zum Braumeister sagen, da wir selbst keinen haben, aber da ich meine TP meist in Random-Inis grinde, habe ich da durchaus Erfahrungen mit dem Gebetsmühlen-Tank, Wink
Ich unterscheide bei den Tanks in zwei Klassen: Die, bei denen ich durchgehend in allen Inis (bis auf Shado-Pan) Schaden machen kann und den Tank nebenbei durch Abbitte heile und die, bei denen ich unterstützend "richtig" heilen muss, weil sie zu viel Dmg fressen.
Dabei ist auffallend (und das deckt sich mit dem, was Micky schrieb), dass DK und Mönch sehr ähnlich sind. Sie haben sehr schnell die Aggro und müssen nur am Anfang zusätzlich geheilt werden. Bei Kriegern, Bärchen und Palas sieht das bei Gegnern mit hohen Schadensspitzen schlimmer aus. Diese sind dafür aber bei vielen Gegnern aus mehreren Gruppen (sofern richtig gespielt) leichter zu heilen.
Insgesamt gesehen ist mir der Mönch für mich als Heiler ein guter Tank, da er mich durch die Spielmechanik gut unterstützt. Dafür gilt allerdings auch das Gleiche wie für den DK: Schlecht gespielte Mönch-Tanks brauchen extrem viel Heilung. Krieger und Palas verzeihen da mehr, da die Schadensvermeidung durch Blocken halt unabhängig vom Spielerskill funktioniert.
Und damit das jetzt nicht falsch verstanden wird,... Franky, ich habe dich letztes Jahr als Co-Tank in DS durchaus als fähigen Prot-Wary erlebt und habe gern mit dir zusammengespielt, Smile

Just my 5 cent,... bzw. wie es die alten Circler kennen,... just my 5 dollars, *gg*

Frank
avatar
Schrutzak
hellster Stern am Forenhimmel

Anzahl der Beiträge : 1425
Anmeldedatum : 19.05.10
Alter : 55

Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Gast am Do 10 Jan 2013, 23:21

Danke Frank!

Habe mich entschieden bei dem Mönch zu bleiben und mir selber ein Bild zu machen.

Letzten Endes macht Übung den Meister ;-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Gast am Fr 11 Jan 2013, 00:52

Habe meinen Mönch auch schon 4 Wochen auf 86. Er soll allerdings Heiler werden, da ich in jedem Addon einfach alle Heiler spielen muß. Zum Tank kann ich nur folgendes sagen: Bisher hat bei mir nur ein Mönchtank (von geschätzten 15) im LFR überlebt. Da waren allerdings auch 2 Palaheiler dabei, andere Heiler haben einfach zu wenig Instants oder zu wenig CD's für einen Mönch. Dieser wirklich gut gespielte Mönch machte dafür aber etwa 105K DPS Schaden mit geschätzem GS von 475 !!!!

Jeder Tank hat Vor- und Nachteile beim heilen, es kommt aber auch im Gegenzug wieder darauf an mit welchem Heiler ich den Tank heile. Von einem Schami- oder Palaheiler (Direktheiler) wirst Du eine andere Meinung bekommen als von einem Dudu- oder Priesterheiler (Hot- bzw. Schildheiler). Nur Eines steht fest: ein Mönchheiler alleine kann einen Mönchtank im aktuellen Content niemals am Leben erhalten.

Meine Meinung dazu: Spiel einfach was Dir Spaß macht, Blizzard wird sicherlich den Rest schon richten. Ansonsten gib einfach den Heilern die Schuld Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Gast am Fr 11 Jan 2013, 01:06

hmmm macht mir zwar nicht gerade Mut, aber werd trotzdem beim Mönch bleiben und das testen.

Die Klasse passt einfach zu gut zu mir: I LOVE BEER Laughing

Trotzdem danke dir Kalimgol! Auch dass du dich freiwillig als Schuldiger meldest, wenn ich nicht überlebe lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Gast am Mo 21 Jan 2013, 00:46

Hallo,

nach mehreren Inis als Tank, muss ich doch leider sagen, dass mir ein Tank ohne Schild irgendwie komisch vorkommt!
Es fühlt sich nicht richtig an.

Aus diesem Grund möchte ich mich nun endgültig festlegen: Krieger - Râmes

Es ist irgendwie doch schöner, nach dem verspotten sich hinter seinem Schild verstecken zu können! ;-)

Also "back to the roots".

Der Mönch wird nun zum Heiler geswitched und als 2. gelevelt.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Metro am Mo 21 Jan 2013, 05:24

Freunde, mir geht das Herz auf. Ein Thema wird meinungsmäßig vernünftig abgehandelt. Jeder kann etwas dazu geben (meinungsmäßig) und wird nicht in der Luft zerissen.

So soll es sein. Unterhaltung auf vernünftigem Niveau.

Ich weiß nicht wer das immer postet. Aber ich möchte es auch mal "sagen".

Circle rules.

Grüße euer Metro
avatar
Metro
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 959
Anmeldedatum : 21.10.10
Alter : 53
Ort : Schneverdingen

Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Gast am Mo 21 Jan 2013, 20:42

"Circle rules."

/sign Exclamation

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mönchtank - Ja oder Nein???

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten