Pandaria Guide – Fremde Länder, fremde Sitten.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pandaria Guide – Fremde Länder, fremde Sitten.

Beitrag  Guido am Mo 01 Okt 2012, 01:03

Hallo Helden vom Circle.

Für alle die unser schönes Pandaria noch nicht sehn konnten, oder sich etwas schwer tun den rechten Weg zu finden, oder einfach um euch die Nase lang zu machen, ein nicht ganz ernst gemeinter Wegweiser.
Oder wie Konfuzi Nuss sagt: „Bist du schon hier, musst du nicht kommen“.

Los geht’s!

Ober- „schlecht gelaunt“ anführer Garrosh schickt uns mit General Nazgrim los um dieses „neue“ Land zu finden, denn es geht ja mal gar nicht das die „Blaukittel“ zuerst dort sind.
Also schickert ihr los zum Steg vor OG (links bis zum Wasser) und seht euer Schiff..........NICHT!
Haha, denn euer Kreuzfahrtluxusdampfer Richtung Pandaria ist ein Luftschiff. Also Augen nach oben, Nase in den Wind und bissl Richtung Nord West geflogen und schwupp wird eingecheckt.

Bissl Small Talk an Deck, Sightseeing an der Reeling. Was könnte der Urlaub so schön sein, doch kaum habt ihr es euch gemütlich gemacht, schreit ein kleines grünes Etwas „Land in Sicht“ und der Ärger geht schon los. Denn nicht nur Land, sondern auch blaue Segel sind da in Sicht und das DAS Zielattrappen für Hordengeschütze sind, weiß ja jeder und schon geht die Ballerei los!

Da mit Kugeln werfen für ein ganzes Addon etwas zu wenig Inhalt wäre, schnappt ihr euch nach getaner Übung direkt mal ein Seil und runter geht’s um die Gegend mal genauer zu inspizieren. Siehe da, da sind sie wieder. Alles was das Herz eines Hordlers begehrt. Allies, Mobse, und hmmm... schwarze böse „Shas“. Das sind unsere eigenen bösen Gedanken manifestiert als handfestes Etwas was uns kräftig auf die Rübe haut. Wieviele? Nun ja. Schaut selber wieviel böse Gedanken ihr so in euch tragt.

Findet eure Mitte, Seid immer ausgeglichen. Reitet die Wolkenschlange und möge euch der weiße Tiger immer wohl gesonnen sein. Egal ob ihr als Bauer fleissig täglich euren Acker bestellt und so eure Essen erntet, oder ihr mit dem mäßig intelligenten Affenvolk Hoozen als „Nappel“ Fischmenschen „flotschern“ geht. Hier im Jadewald gibt’s immer was zu tun.

Hab ich die knubbeligen knuddeligen kleinen Pandabärchen erwähnt?
Ich meine diese Einwohner von Pandaria die ständig eure Hilfe brauchen, nur weil ihr ein paar böse Gedanken ins Land gebracht habt. Hallo ? Dafür drücken sie euch ständig irgendwelche Kassetten ins Ohr und labern euch voll mit ihrer Geschichte. Das Ding mit dem Ying & Yang und Kung Fu und „Chi“ usw. Ihr wisst schon.
Wie? Ihr mögt Queststränge die Geschichten erzählen...fremde Völker …..tolle Landschaften und abwechslungsreiche Aufgaben. Und es macht euch nix aus, das DAS NUR der Jadewald war und noch viele weitere Gebiete warten entdeckt zu werden. Noch mehr tolle Quests kommen, ihr mit Riesenkaninchenbau mit „getarnten“ Karotten - Rüben spielen müsst, oder bei Ackerbau..gegen Ungeziefer und Co antretet …..tsts.

Das ist mir aber jetzt doch zuviel zu erzählen, sonst verpasse ich noch mein Nickerchen. Vielleicht geht’s ein anderes Mal weiter. Noch besser, geht einfach hin und schaut es euch doch an.

Oder wie Konfuzi Nuss sagen würde: „Kannst du selber gucken, brauchst du SpekulierEisen von Opa nicht“

In diesem Sinne

Euer

Konfuzi Nuss scratch

_________________
_________________________________
________________________________________________
fantastic events GbR - Musik, Entertainment & More
avatar
Guido
Trophäensammler
Trophäensammler

Anzahl der Beiträge : 2899
Anmeldedatum : 27.07.09
Alter : 54
Ort : Weidenhahn

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten